Lektüre Selbstliebe

Der steinige Weg zur Selbstliebe

Wege zur Selbstliebe… Ein viel beschriebenes Thema in zahlreichen Publikationen. Auch in Kassel stand der Weg zur Selbstliebe im Zentrum einer Therapieeinheit, die sich über einige Wochen erstreckte. am Ende gab es eine verpackte Papierrolle. Doch wie ist das mit dem Weg zur Selbstliebe?

Trans*Beratung

Freie Trans*Beraterin (Trans*Beratung)

2016 faßte ich den Beschluß, Menschen mit einer Trans*Identität zu helfen, da es im weiten Rund keine Trans*Beratung gab. Davon ist nicht mehr viel geblieben. Mittlerweile sind die Zeichen andere, eine freie Trans*Beratung, ohne Verein im Hintergrund, die Gegenwart. Der Titel: “Freie Trans*Beraterin” hat schließlich auch etwas.

Die Montagsmaler_innen im Kirchweg (Kassel)

Unter den Montagsmaler_innen in Kassel

“Montagsmaler_innen sind in meiner Praxis in Kassel willkommen. Einfach mal so: Kaffee oder Tee trinken, Kekse essen, Gleichgesinnte treffen und malen wonach es einem gerade ist.”
Ein Angebot, das man in Frankfurt vergebens sucht. Aber die Bahn fährt gerne montags in der Früh Montagsmaler_innen nach Kassel… :-)

Wintermärchen

Ein Wintermärchen aus Frankfurt

Kennt wer die Geschicht’ von “Wolle un net könne” aus Frankfurt? Sie ist von keinen geringeren als von unserem Heimatdichter Friedrich Stoltze erzählt worden.

LGBT: We are part of Culture

Ausstellung: We are part of Culture (LGBTQ)

Von Mainz aus kommend schlendre ich entspannt zur großen Bahnhofshalle, wo mich die LGBTQ-Ausstellung “100% Mensch: “We are part of Culture” erwartet. Schon vom weiten sah ich, daß es ein bißchen mehr sein wird als die Ausstellung “Max ist Marie” in Mainz.

Lautlos-Modus

Im Lautlos-Modus um die Häuserblöcke

Die Welt um uns herum ist viel lauter geworden als sie noch vor der Jahrtausendwende war. Schuld daran sind nicht nur die “grünen” Flugbewegungen der hessischen Landesregierung, schuld ist nicht nur die Zunahme des Straßenverkehrs, die Baumaßnahmen der Städte, zu einem erheblichen Teil des “Lärmpegels” trägt auch das Smartphone bei.

Genderwahn meets Gendergab

Geschlechtervielfalt: Der ganz normale Genderwahn

Ich möchte heute gar nicht auf die AfD mit ihrer Definition des “Genderwahn” eingehen. Ich kann aber nachvollziehen, daß es manchem zuviel wird. Mann – Frau – Inter*, Trans* sind nur vier Geschlechtsdefinitionen, die schon die Sicherungen durchknallen lassen. Ich setze heute noch einen drauf und frage in die Runde:
Über welches Geschlecht diskutieren wir?
Über das Hebammengeschlecht, das hormonelle Geschlecht oder über welches?

Süddeutsche gegen Adblocker

Lieber irgend­ein Adblocker als gar keiner

Die Süddeutsche Zeitung geht nebst anderen Medien gegen Adblocker vor. Das OLG in München sieht das ein wenig anders und urteilt: Adblocker verstoßen nicht gegen geltendes Recht. Die Stiftung Warentest empfiehlt so ganz nebenbei: Lieber irgend­ein Adblocker als gar keiner.

Beschluß nach dem Transsexuellengesetz

Beschluß nach dem Transsexuellengesetz (TSG)

Es gab Post. Wichtige Post. Der Inhalt aus einer nichtöffentlichen Sitzung des Amtsgerichts Frankfurt wird mein Leben ein wenig umkrempeln. Doch vor einem Beschluß steht die Anhörung nach dem TSG. Was will der Richter wissen?