Alles bleibt besser. Alles bleibt bestens. How are you?

How are you? Tapentenwechsel!
Statt sich jährlich mit neuer Technik herumzuschlagen, hin und wieder mal tapezieren

An bald jeder Ecke in der Innenstadt läßt Vodafone Welt wissen, wie schön es doch mit ihnen sein kann. Jedes Jahr ein neues Smartphone. Jedes Jahr Ärger mit den Apps, die Suche nach dem „Jailbreak: Ich will hier raus.

How are you?

Ich weiß, dies hier ist ein Minderheitenartikel, interessiert von 100 Smartphonnutzer nicht mal ein Prozent. Liegt auch auf der Hand, telefonieren, whatsappen, simsen und spielen ist nun mal das, was Welt auf einem Smartphone machen will. Und wenn es irgendwo klemmt, irgendwo steht so ein rü herum, den man mal fragen kann. Aber auch ein rü hat besseres zu tun, als sich mit fremder Leut’s Technik herumzuschlagen. Zudem ist dies auch sehr anstrengend, weil Welt gerne auf jeden Werbefeldzug springt und einem das dann unter die Nase hält. Jedes Jahr ein neues Handy – cool. Und jedes Jahr der selbe Mist und an jeder Ecke dann der gleiche Benachrichtigungston – den kann man aber auch ändern. Open your mind. :yes:

Merke: Es kostet seine Zeit, das Handy so hinzubekommen, daß man zufrieden einschläft und weiß, so wie es ist, ist es gut.

Alles bleibt besser. Alles bleibt bestens.

Ich gebe ja zu, auch ich schaue in den Schaufenstern nach den Nachfolgern meines Xperia T. Momentan ist das Xperia Z2 der letzte Stand der Dinge. Tolles Handy, aber ich mache damit nicht mehr, wie mit dem Xperia T. Warum wechseln? Geschenkt nehme ich es mit, lege es mal dahin, guck es mir an. Mein Xperia T ist eingerichtet, soweit entschlackt, hat jede Menge Luft zum atmen, ebenso noch genügend Speicherplatz auf beiden Ebenen. Das bedeutet aber nicht, daß es langweilig wird. Im Gegenteil. Tapezieren ist angesagt. Dies kann man aufwendig oder aber auch einfach betreiben. Ähnlich wie bei den Browsern vor dem Google-Syndrom, kann man das Design so drehen, daß Android nicht mehr als Android äußerlich erkannt wird. Windows Phone auf einem Sony Xperia? Dies stellt kein Problem dar.

Windows Phone mit Themer
This is a an attempt to get the Windows Tile feeling on my Android Device. (Mario Sp.)

Es gibt zwei Apps, die grundlegend dafür verantwortlich sind:
Themer und Buzz Launcher.
Beide Apps sind ähnlich einfach für den Nutzer gehalten. Beide bieten die Themes in einer integrierten Vorschau an. Man muß nicht wie beim Einsatz des Xposed-Framework (siehe Beitrag) weite Reisen unternehmen, Themes suchen, dann auspacken, auf dem Handy alles einpacken… sondern hier ist es wie im Kaufhaus – aussuchen, anklicken und staunen. Themer ist noch in der Beta-Phase, läuft aber ganz ordentlich. Macken sind hier und da nicht auszuschließen. Buzz ist da schon gefestigter. Bei Themer besteht die Möglichkeit durch viel Fummelei und nervigen Neustarts eine Theme zu ändern. Dies ist aber nicht zwingend notwendig, mehr etwas für jene, die an Regentagen sich beschäftigen wollen. Von Vorteil ist, wer mit zierlichen Fingern gesegnet ist, denn für den stellt u.a. das Verschieben des Play- und Pausenbutton kein unüberwindlich großes Hindernis dar.

Themes satt
Wer sich ein Bild machen möchte, was da aus einem Allerweltshandy werden kann, dem kann ich noch zwei Seiten anbieten:

Discover Beautiful Android Homescreens and Themes von MyColorScreen

und für den BuzzLauncher homepackbuzz

Hier steht dann dabei, was ein Theme noch benötigt, damit die volle Funktionsvielfalt ausgekostet werden kann. Manchmal kostet eine App etwas, manchmal ist sie aber auch umsonst und anständig verpackt (ohne ausufernde Rechte). Das muß man dabei berücksichtigen, wenn man mit einem Theme liebäugelt. Hat man eins gefunden, muß es für Themer auf dem Handy in folgenden Ordner untergebracht werden:
Interner Speicher -> MyColorScreen -> Themer -> Exported -> zip. Der thumbs-Ordner im Exported-Ordner dient für ein Bild, was das Theme zeigt. Über das Themer-Menü „Browse Themes -> My Themes -> Exported“ kann dann das Theme geladen werden. Das braucht es aber alles nicht, denn mit den weit über 300 amtlichen Themes in der Vorschau kommt man mit 1-Klick über den nächsten Winter.

Versucht es einfach mal. :-)

Lust auf ähnliche Artikel?

Viren auf dem Smartphone (II) Da bestellt sich wer ein Smartphone und bekommt gleich ein fetten Virus gratis dazu. Dieser übernimmt dann nicht nur das Handy, wenn es in Betrieb genommen wird, auch die Freunde geraten ins Visier.
Ungewöhnlicher Datenverbrauch Über Nacht ist meine mobile Welt zusammengebrochen. Mein Smartphone ist von selbst aktiv geworden, hat trotz ausgeschaltetem Mobilfunk/Wlan den Datenverbrauch derart hochgetrieben, das mich dies am Ende nebst dem Volumen auch noch sechs Eur...
Die Krux mit der mobilen Datenflat Die Tage hat mir mein Telefonanbieter wieder ein tolles Angebot gemacht: All-Net-Flat für 19,95 €uro - mit Internet. Frage ich so beiläufig, wieviel MByte der Datenflat sind unter Vollgas? Bekomme ich die Wahnsinnsmenge von 200 MByte zu hör...