Currently browsing tag

Google

Chromecast

Eine Alternative zu DVB-T2 – Chromecast

Für 39 Euro gibt es Google Chromecast im Handel. Das ist die Hälfte von dem was ein DVB-T2 Receiver kostet, wenn die privaten Sender mit von der Party sind. Es braucht nun noch ein Smartphone oder Chrome, ein Anbieter und schon ist das Horrorszenario 29. März Schnee von gestern.

Schutz der Privatsphäre

Finger weg von der Privatsphäre

Die Privatsphäre steht hoch im Kurs, ist wertvoller als das Leben, denn ein Leben ist ersetzbar, die Privatsphäre mit ihren daraus gewonnenen Verbindungsstränge nicht. Es ist auch ein Irrglaube anzunehmen, weil man z.B. monatlich 5,99 Euro für den Internetauftritt einer Frankfurter Zeitung bezahlt, daß die Schnüffelbande Google, facebook & Co. außen vor sind. Die Medien können nicht mehr anders, sind abhängig vom Wohl und Ach der Sozialstationen Amerikas.

Ungewöhnlicher Datenverbrauch

Ungewöhnlicher Datenverbrauch

Über Nacht ist meine mobile Welt zusammengebrochen. Mein Smartphone ist von selbst aktiv geworden, hat trotz ausgeschaltetem Mobilfunk/Wlan den Datenverbrauch derart hochgetrieben, das mich dies am Ende nebst dem Volumen auch noch sechs Euro gekostet hat, die wiederum das kleinere Übel sind.

Google+

Das neue Google+

Bei Google ist momentan einiges im Umbruch. Mit Alphabet, der neuen universellen Ordnungsmacht – so die Süddeutsche -, soll die Zukunft der Menschheit neu gestaltet werden. Problem wird allerdings für Google die Zuckerburg sein, aber das soll uns heute nicht interessieren.

Mobile Friendy

Angepaßt für das Smartphone – Mobile Friendly

Hat wer den großen Glockenschlag Anfang der Woche, genau genommen am 21.04., vernommen? Da hat Google den Schalter umgelegt und Welt wissen lassen: Wer seine Webseite für Mobilgeräte nicht optimiert hat, wird in der Suche auf dem Smartphone abgestuft. Es gilt Mobile Friendly.

Do not Track

Do not track (war gestern)…

Manche haben es ja kommen sehen. Schon im Vorfeld, als die ersten Gedanken zu “do not track” aufkamen, haben sie müde abgewunken. Aber es gilt ja generell: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Nun liegt sie darnieder, zertrampelt von Google, Yahoo, Facebook und Co.

Windows XP

Mozillas (new) Firefox mit Windows XP

Windows XP ist nicht mehr, oder doch? Und seit Firefox im neuen Look daherkommt, ist es nicht mehr Firefox sondern irgend ein Chrome-Clon. Stichwort Clone-Wars. Die Vertrautheit am Arbeitsplatz bietet einzig noch WinXP, Jahr ein, Jahr aus, im Minimal V13-Look.

Matthias Döpfner vs Google

Die freiheitlichen Steinewerfer gegen Google

Das letzte mediale Großereignis um Matthis Döpfner liegt schon einige Jahre zurück. Man schrieb das Jahr 2010 und der Kalender zeigte den 27. Januar. Zu jener Zeit lebte noch Steve Jobs. Und als dieser das iPad im Novellus Theater des Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco auf einer Keynote vor Vertretern der internationalen Presse hochhielt, sank Matthias Döpfner vor ihm auf die Knie.

Google Sphere

Google – Geliebter Feind

Wenn kommerzielle Internetangebote vermeintlich gratis sind, dann deshalb, weil der Kunde verkauft wird. Und die Frankfurter Rundschau wie auch die Stuttgarter Zeitung verkaufen den treuen Leser nicht nur an Google.

Verlorenes Handy finden

Viren auf dem Smartphone

Gibt es sie, oder gibt es sie nicht, die Invasion der Viren in Richtung Android-Betriebssystem? Es gibt sie, aber längst nicht in dem Ausmaß wie es gerne an die Wand gemalt wird. Es gilt aber, wie schon zu Zeiten des goldenen Bodens im deutschen Handwerk, wer mißt mißt Mist.